Spenglers Universalgesetze

David P. Goldman, der Simplicissimus der Wall Street, nahm sich die Zeit, um ein paar Aphorismen zu Papier zu bringen. Kostprobe gefällig? “Womöglich wären wir besser dran, so wir nie geboren worden wären, aber wer hat solches Glück?“

Der tiefe Staat und die Voreingenommenheit der offiziellen Geschichtsschreibung

Wie vermögen eigentlich Wall Street, Ölgesellschaften und Schattenregierungsbehörden wie CIA und NSA die globale politische Ordnung zu gestalten? Das ist die Fragestellung, die Peter Dale Scott in seinem demnächst erscheinenden Buch “The American Deep State“ untersucht, in dem er sich selbst einmal mehr mit den Tatsachen konfrontiert, die hinter der offiziellen Geschichtsschreibung der Ereignisse lauern. In diesem exklusiven Buchauszug schaut er auf die Drehtür, die zwischen Wall Street und CIA besteht, und darauf, was dieses Phänomen darüber aufzeigt, wo die Macht wirklich heimisch ist.

Die Woche im Rückspiegel betrachtet

Jede Woche am Sonntag stelle ich eine Auslese der zehn bemerkenswertesten Geschichten und Veröffentlichungen vor, auf die ich bei meinen Streifzügen durch die Tiefen und Weiten des weltumspannenden Informationsnetzes gestoßen bin.

“I believe we’ve seen Peak Gold”

On behalf of Matterhorn Asset Management, financial journalist Lars Schall talked with exploration geologist and mining entrepreneur Dr. Keith Barron, who is a scientist and explains in no uncertain terms what is going on in the mining industry, the false accounting relative to the cost of exploration, what happened when gold went up to 1,900 USD, why gold versus USD simply must go to at least 5,000, why ‘gold above ground’, if anything, is overstated, and why the Swiss GoldInitiative is indeed very important and not just for the Swiss People, as well as his view on silver.

Die verborgene Regierungsgruppe, die JFK, Watergate, Iran-Contra und 9/11 miteinander verlinkt

Peter Dale Scott, der ehrwürdige Pionier des Studiums der US-Tiefenpolitik, befasst sich in diesem Exklusiv-Beitrag mit einem Faktor, der Dallas ‘63, Watergate, Iran-Contra und 9/11 miteinander verknüpft: die Planung für die Kontinuität der Regierungsfortführung (Continuity of Government, COG), welche im Inneren des Pentagon umgangssprachlich als das “Doomsday-Projekt” bekannt war.

Die Woche im Rückspiegel betrachtet

Jede Woche am Sonntag stelle ich eine Auslese der zehn bemerkenswertesten Geschichten und Veröffentlichungen vor, auf die ich bei meinen Streifzügen durch die Tiefen und Weiten des weltumspannenden Informationsnetzes gestoßen bin.

Eine Diskussion zu “Rettet unser Schweizer Gold!”

Lars Schall sprach für Jungledrum Radio mit dem Schweizer Nationalrat Lukas Reimann und dem Vorstand der Deutschen Edelmetallgesellschaft Peter Boehringer über die Schweizer Volksinitiative “Rettet unser Schweizer Gold!” und die Parallelen zu den Forderungen einer ähnlichen Aktion in Deutschland.

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen