Die Woche im Rückspiegel betrachtet

Jede Woche am Sonntag stelle ich eine Auslese der zehn bemerkenswertesten Geschichten und Veröffentlichungen vor, über die ich bei meinen Streifzügen durch die Tiefen und Weiten des weltumspannenden Informationsnetzes gestolpert bin.

9/11 Terror Trading: Beware of a Limited Hangout, Part Three

In this third and final part we connect Al Qaeda with a device to move its funds undetected through the international banking system; visit Richard Cheney at the Presidential Emergency Operations Center implementing Continuity of Government plans; take an interest in computer hard drives from the World Trade Center; and ask some questions, inter alia, at the U.S. Securities and Exchange Commission (SEC).

9/11 Terror Trading: Beware of a Limited Hangout, Part Two

In this second part we’ll take a look at possible 9/11 insider trading in Stratesec and Raytheon stock; talk about a trading anomaly on September 11, 2001 connected to transactions in 10-year U.S. bonds; present research related to the legendary PROMIS software; and “follow the money” with respect to the 9/11 plot funding.

9/11 Terror Trading: Beware of a Limited Hangout, Part One

Isn’t it interesting if an eminence grise at the junction between the international capital markets, the national security policy of the United States as well as geo-economics writes about the topic of informed 9/11 terror trading? James G. Rickards, a well-known Wall Street lawyer, fund manager, gold market analyst, and author, did so.

Die Woche im Rückspiegel betrachtet

Jede Woche am Sonntag stelle ich eine Auslese der zehn bemerkenswertesten Geschichten und Veröffentlichungen vor, über die ich bei meinen Streifzügen durch die Tiefen und Weiten des weltumspannenden Informationsnetzes gestolpert bin.

Die Woche im Rückspiegel betrachtet

Jede Woche am Sonntag stelle ich eine Auslese der zehn bemerkenswertesten Geschichten und Veröffentlichungen vor, über die ich bei meinen Streifzügen durch die Tiefen und Weiten des weltumspannenden Informationsnetzes gestolpert bin.

Die Woche im Rückspiegel betrachtet

Jede Woche am Sonntag stelle ich eine Auslese der zehn bemerkenswertesten Geschichten und Veröffentlichungen vor, über die ich bei meinen Streifzügen durch die Tiefen und Weiten des weltumspannenden Informationsnetzes gestolpert bin.

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen