Archive for the ‘Allgemein’ Category

Blowback after blowback for the “Empire of Chaos”

Empfehlen / Bookmarken

PODCAST INTERVIEW: German financial journalist Lars Schall talks with Pepe Escobar, foreign correspondent at Hong-Kong-based Asia Times Online. Escobar discusses: his new book “Empire of Chaos;” the geopolitical worries of the Washington-New York axis; Russia’s countermoves in the Ukraine crisis; the Sino-Russian strategic energy relation; and last but not least his expectations for 2015. “It’s […]

Die Woche im Rückspiegel betrachtet

Jede Woche am Sonntag stelle ich eine Auslese der zehn bemerkenswertesten Geschichten und Veröffentlichungen vor, auf die ich bei meinen Streifzügen durch die Tiefen und Weiten des weltumspannenden Informationsnetzes gestoßen bin.

Die Woche im Rückspiegel betrachtet

Jede Woche am Sonntag stelle ich eine Auslese der zehn bemerkenswertesten Geschichten und Veröffentlichungen vor, auf die ich bei meinen Streifzügen durch die Tiefen und Weiten des weltumspannenden Informationsnetzes gestoßen bin.

PODCAST INTERVIEW: With Pepe Escobar in Af/Pak 2001

In this exclusive podcast interview with German financial journalist Lars Schall, Asia Times Online correspondent Pepe Escobar talks about his personal observations and experiences in Afghanistan and Pakistan in the Summer of 2001. Inter alia, they discuss: the pipeline project TAP(I); the death of Afghan nationalist leader Ahmad Shah Massoud shortly before 9/11; Osama bin […]

Die Woche im Rückspiegel betrachtet

Jede Woche am Sonntag stelle ich eine Auslese der zehn bemerkenswertesten Geschichten und Veröffentlichungen vor, auf die ich bei meinen Streifzügen durch die Tiefen und Weiten des weltumspannenden Informationsnetzes gestoßen bin.

Die Woche im Rückspiegel betrachtet

Jede Woche am Sonntag stelle ich eine Auslese der zehn bemerkenswertesten Geschichten und Veröffentlichungen vor, auf die ich bei meinen Streifzügen durch die Tiefen und Weiten des weltumspannenden Informationsnetzes gestoßen bin.

Sie versuchen das Problem am Laufen zu halten, statt es zu lösen

Die Komplexität der Spionageprogramme der NSA hat einige ihrer früheren technischen Experten zu ihren gefährlichsten Kritikern gemacht, da sie zu den wenigen Zeitgenossen zählen, die ihre totalitären Potentiale und Gefahren verstehen – wie William Binney, der ehemalige Technical Director for Intelligence der NSA in diesem Interview mit Lars Schall aufzeigt.

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen