Posts Tagged ‘Federal Reserve’

Der Bond-Markt, 9/11 und die Plünderung Russlands

Empfehlen / Bookmarken

In einem Buch-Auszug erklärt Lars Schall eine besondere Theorie zu 9/11, derzufolge das Verbrechen durchgeführt wurde, um die Hintergründe eines Leveraged buyout Russlands in den 1990er Jahren zu kaschieren. In den Mittelpunkt stellt Schall ferner eine wichtige Aussage der Autorin Anne Williamson vor dem US-Repräsentantenhaus vom September 1999.

“Ironically, America has never been as powerful financially as it is now”

For a series of interviews that were conducted in London for Matterhorn Asset Management this summer, Lars Schall met up with Ambrose Evans-Pritchard to discuss geo-politcal tensions in the world, China’s challenges, threats to the global economy and the expectations for gold.

Erster Weltkrieg: Banker ziehen in den Krieg

In einem exklusiv übersetzten Auszug aus ihrem neuen Buch “All the Presidents‘ Bankers“ diskutiert die US-Finanzjournalistin Nomi Prins die Zusammenarbeit zwischen Woodrow Wilson und Jack Morgan, dem Chef von Wall Street-Gigant JP Morgan, um die Alliierten in den ersten Tagen des Krieges zu finanzieren. Beide Männer wussten: die Kredite, die Federal Reserve, die großen Banken, […]

Finanzen sind ein Machtspiel

Lars Schall sprach mit der ehemaligen Wall Street-Führungskraft Nomi Prins über ihr jüngstes Buch „All the Presidents‘ Bankers“. Prins hebt hervor, wie eine elitäre Gruppe von Männern im 20. Jahrhundert die US-amerikanische Wirtschaft und Regierung umwandelte, die Außen- und Innenpolitik diktierte, und Weltgeschichte formte. Die Diskussion reicht von der Panik von 1907 und der Gründung […]

Finance is a Power Game

On behalf of Matterhorn Asset MGMT, Lars Schall talked with former senior Wall Street banker Nomi Prins about her latest book, “All the Presidents’ Bankers.“ Prins points out how an elite group of men transformed throughout the 20th century the American economy and government, dictated foreign and domestic policy, and shaped world history. The discussion […]

“Gold price rigging allows continuation of flawed policies”

On behalf of Matterhorn Asset Management’s GoldSwitzerland Internet site, financial journalist Lars Schall interviews Hong Kong-based fund manager William S. Kaye about the objectives of gold price suppression by Western central banks and, upon its failure, the likely transition into a new world financial system.

Der Staat, der tiefe Staat und die Wall Street-Oberwelt

In einem ausführlichen Essay zeigt Peter Dale Scott die komplexen Verbindungen eines von der CIA zusammengehaltenen Milieus auf, das Drogenhändler mit Waffenschmugglern und Wall Street-Bankern verband. Aus diesem Milieu entstand der supranationale „tiefe Staat“ – der den öffentlichen Staat zunehmend ins Abseits stellt.

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen