Posts Tagged ‘Mittlerer Osten’

DAS WANDERNDE AUGE: Rouhani und der 1914-Remix

Empfehlen / Bookmarken

Der iranische Präsident Hassan Rouhani umwirbt als Liebling von Davos das In-Crowd mit einem „Offen für Geschäfte“-Zeichen um die Brust. Aber die Masters of the Universe waren von dem, was er zur Geopolitik zu sagen hatte, weniger begeistert, denn anstatt die wahren Quellen der „wachsenden Spannungen“ anzugehen, ziehen sie es vor, eine alte hundertjährige Weltkriegs-Ansicht […]

SPENGLER: Pax Sinica im Mittleren Osten?

David P. Goldman schätzt Chinas Interesse an einem friedlichen Mittleren Osten als groß und wachsend ein, vor allem für seine Energie-Käufe. Ohne Peking irgendwelche geopolitischen Absichten zu unterstellen, machen die sichtbaren Fakten klar, dass China in der Lage ist, strategischen Einfluss in der Region auszuüben. Was China in dieser Hinsicht zu tun gedenkt, wird Washington […]

DAS WANDERNDE AUGE: Der Iran testet den Realitätssinn der USA in Pipelineistan

Jenseits der Rhetorik und den Lügen über das iranische Atomprogramm verbergen sich vor allem zwei wesentliche Fragen: Wer wird die moderne Energie-Version der neuen Seidenstraße dominieren, und wann werden die USA gegenüber der Tatsache wach werden, dass es die eurasischen Mächte sind, die deren Realität im zunehmenden Maße gestalten und aufbauen? Es gibt wenig, was […]

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen