Posts Tagged ‘New York Fed’

“The three biggest reasons to invest in gold”

Empfehlen / Bookmarken

In this 2nd of a series of London interviews that Lars Schall conducted for Matterhorn Asset Management this summer, Lars has a City of London streetside conversation with Alasdair Macleod right outside the Dutch reform Church in Austin Friars near the Bank of England. Together they talked about, inter alia: the challenges for the London […]

Wem gehört und dient die Fed?

In Zeiten, da vermehrt über die US Federal Reserve und die Geldschöpfung aus dem Nichts diskutiert wird, habe ich ein paar Informationen zusammengetragen zu Rockefeller, J.P. Morgan, Wall Street-Banken, dem Council on Foreign Relations und den vernachlässigbaren Interessen des gemeinen US-amerikanischen Volks.

“Es ist davon auszugehen, dass nur Goldforderungen umgebucht werden“

Mit Martin Siegel, einem bekannten deutschen Goldanalysten, sprach Lars Schall kurz und bündig über seltsame Aspekte hinsichtlich der teilweisen Goldreserven-Rückholung der Deutschen Bundesbank.

Der goldene Wasserscheide-Moment der Bundesbank

Die Deutsche Bundesbank steht davor, im Ausland gelagerte Goldreserven zu repatriieren, um die Kontrolle darüber enger zu ziehen und zukünftige Währungskrisen bekämpfen zu können. Sie zieht Teile ihrer Bestände aus New York und alle Barren aus Paris ab. “Der Schritt markiert einen außerordentlichen Zusammenbruch des Vertrauens zwischen den führenden Zentralbanken“, so Ambrose Evans-Pritchard vom Daily […]

Lars Schall zur BuBa-Gold-Kontroverse

Die “Metallwoche“ führte ein Interview mit mir zum deutschen Gold, das größtenteils im Ausland lagert, und wie sich dieses Problem ins Große und Ganze des (geopolitischen) Goldmarkts einordnet.

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen