Posts Tagged ‘Weltwirtschaft’

SPENGLER: Weine nicht um Mittleren Osten / Argentinien

Empfehlen / Bookmarken

Ost-Asien gelingt die große wirtschaftliche Transformation besser als dem Rest der Welt, so David P. Goldman, weil die dortige Kultur eine gnadenlose Leistungsmentalität begünstigt. Chinesen beispielsweise haben, der Unkenrufe zum Trotz, im Großen und Ganzen Besseres zu tun, als brandschatzend durch Einkaufszentren zu ziehen. Für Hinweise auf größer werdende Dysfunktionen blicke man eher in den […]

JP Morgan sieht „extremsten Überschuss“ der globalen Liquidität aller Zeiten

Falls Sie denken, dass viel zu viel Geld durchs globale Finanzsystem schwappt und instabile Anlageboomphasen verursacht, sind Sie nicht allein. Ein neuer Bericht von JP Morgan besagt, dass die bankeigene Messung der überschüssigen globalen Geldmenge ein Allzeithoch erreicht hat. Wenn JP Morgan richtig liegt, können Sie sehen, warum die BIZ, der IWF und die Fed-Falken […]

IWF skeptisch bezüglich der BRICS-Staaten und Eurozonen-Erholung

Der Internationale Währungsfonds sieht die Aufholwachstums-Modelle der Schwellenländer wohl als erschöpft an, berichtet Ambrose Evans-Pritchard vom Daily Telegraph in London. Überdies gießt der IWF Verachtung über die Behauptungen aus, die Eurozone sei schon sicher aus dem Gröbsten heraus.

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen