Posts Tagged ‘Wladimir Putin’

SPENGLER: Seien Sie vorsichtig bei dem, was Sie für die Ukraine wünschen

Empfehlen / Bookmarken

Die westlichen Regierungen jubeln über den Fall des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch. Russland dagegen empfiehlt, dass der Westen vorsichtig sein sollte bei dem, was er sich in Kiew wünscht. David P. Goldman wähnt Russland in wesentlich besserer Ausgangslage fürs große Spiel des Abwartens, das nun folgt: die Zeit favorisiert die schier unendliche russische Schmerztoleranz.

SPENGLER: Berichte vom Ableben Russlands sind übertrieben

In einer Buchbesprechung zu Ilan Bermans neuestem Buch bringt David P. Goldman vor, dass es für die Vereinigten Staaten gefährlich ist, strategische Pläne in Asien zu verfolgen, die auf der Prämisse gründen, Russlands jüngst in Erscheinung getretene Rückkehr als Weltmacht werde letztlich durch ein demographisches Desaster untergraben. Russland wird der Welt eine ganze Weile erhalten […]

DAS WANDERNDE AUGE: Obama – Rouhani: Lights, Camera, Action

Obzwar ein Treffen mit Barack Obama bei den Vereinten Nationen am kommenden Dienstag keineswegs sicher ist, kann davon ausgegangen werden, dass die Bühne für Irans Präsidenten Hassan Rouhani bereitet ist, um direkt mit Washington über Teherans Atomprogramm zu sprechen. Allein, die Frage ist, ob Obama die „heroische Flexibilität“ aufbringt, sich den Spoilern einer 34 Jahre […]

SPENGLER: USA spielen Monopoly, Russland spielt Schach

David P. Goldman beobachtet in einer Art Abgesang, dass der Herr des russischen Kremls sorgfältig austariert, welche Auswirkungen ein jedes Syrien-Manöver auf Moskaus Interessenssphären haben könnte, während die US-Regierung fortfährt, die geopolitischen Immobilien isoliert zu betrachten, so wie Hotels auf dem Monopoly-Spielbrett. Der Preis dafür ist eine Wiederherstellung des Großmachtstatus‘ Russlands, und indem sich die […]

DAS WANDERNE AUGE: Die unentbehrliche (Bombardierungs-)Nation und die Schwellenländer-Karawane

Die fürs humanitäre Bombardieren unverzichtbare Nation, die gemeinhin auch USA genannt wird, ist zu einem Angriff Syriens auf der Grundlage extrem zweifelhafter “Beweise“ und der „moralischen Überlegenheit“ bereit. Die aufstrebenden Mächte lassen den Präsidenten dieser Nation auf dem G-20-Treffen dagegen wissen, dass die nach Blut bellenden Hunde des Krieges die falsche Botschaft verkünden, indem sie […]

DAS WANDERNDE AUGE: Obama ist auf den heiligen Tomahawk-Krieg eingestellt

Die Doktrin der „Verantwortung zum Schutzgeben“, die für den Libyen-Krieg ausgerufen worden war, wurde in „Verantwortung zum Angriff“ umgemodelt. Vergessen Sie einmal mehr, richtige Fakten über chemische Waffen vorgeführt zu bekommen. Die Gelegenheit für einen Krieg gegen Syrien ist jetzt, ehe sich die Regierungsstreitkräfte noch zu sehr ans Gewinnen gewöhnen.

DAS WANDERNDE AUGE: Wlad, der Hammer vs Obama, das Weichei

Wladimir Putin vermag ein Weichei im Weißen Haus so sicher aufzuspüren wie ein Eisbär eine Robbe. Ihm passt es ganz gut in den Kram, dass niemand in Washington eine andere Russland-Politik als die unentwegte Dämonisierung seiner Person zu kennen scheint, während er selbst erfolgreiche Vorstöße in eine neue strategische Realität für Europa und Asien unternimmt.

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen