Search Results

SPENGLER: Europa, Japan, China und Russland stellen sich gegen die USA auf

Der US-Ökonom David P. Goldman argumentiert, dass das Strafzoll-Regime der USA auf längere Sicht zu wichtigen Veränderungen bei den Investitionen Europas und Asiens führen wird – insbesondere zum Vorteil Chinas und dessen Ambitionen in Eurasien.

SPENGLER: Ein Handels-Sitzkrieg, kein Blitzkrieg

David P. Goldman erwartet, dass sich China „auf einen intensiveren Handelskrieg vorbereiten“ wird, indem es alternative Lieferketten und High-Tech-Lösungen aufbaut, die chinesische Währung in ruhiger Weise als Handelswährung einsetzt und das einheimische Bankensystem gegen mögliche Schocks wappnet.

Spenglers Universalgesetze

David P. Goldman, der Simplicissimus der Wall Street, nahm sich die Zeit, um ein paar Aphorismen zu Papier zu bringen. Kostprobe gefällig? “Womöglich wären wir besser dran, so wir nie geboren worden wären, aber wer hat solches Glück?“

SPENGLER: Musil und Meta-Musil: Der unvermeidliche Erste Weltkrieg

David P. Goldman wendet anlässlich der endlosen Klagelied-Variationen, die für die westliche Zivilisation zur Hundertjahrfeier des Ersten Weltkrieges angestimmt werden, Robert Musils Meisterwerk “Der Mann ohne Eigenschaften“ an: Der Roman schildert die Wiener Elite, die ihren kleinen Sorgen in Unwissenheit dessen nachgeht, dass sich ihre Blase von einer Welt zu platzen anschickt. Treffend stellt Goldman […]

SPENGLER: Warum Israel den Job jetzt erledigen muss

David P. Goldman verficht die Ansicht, dass der derzeitige Raketenschild “Iron Dome“ nicht mehr allzu lange den Sicherheitsbedürfnissen Israels gerecht bleiben wird – präzisions-gelenkte Raketen, die auf israelische Städte abgefeuert werden, dürften die nächste Stufe der Nahost-Animositäten darstellen. Daher hat die Reduzierung der Hamas in seinen Worten auch “als Abschreckung für die Hisbollah und Syrien […]

SPENGLER: Seien Sie vorsichtig bei dem, was Sie für die Ukraine wünschen

Die westlichen Regierungen jubeln über den Fall des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch. Russland dagegen empfiehlt, dass der Westen vorsichtig sein sollte bei dem, was er sich in Kiew wünscht. David P. Goldman wähnt Russland in wesentlich besserer Ausgangslage fürs große Spiel des Abwartens, das nun folgt: die Zeit favorisiert die schier unendliche russische Schmerztoleranz.

SPENGLER: Weine nicht um Mittleren Osten / Argentinien

Ost-Asien gelingt die große wirtschaftliche Transformation besser als dem Rest der Welt, so David P. Goldman, weil die dortige Kultur eine gnadenlose Leistungsmentalität begünstigt. Chinesen beispielsweise haben, der Unkenrufe zum Trotz, im Großen und Ganzen Besseres zu tun, als brandschatzend durch Einkaufszentren zu ziehen. Für Hinweise auf größer werdende Dysfunktionen blicke man eher in den […]

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen

Bei weiterer Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen