Posts Tagged ‘China’

DAS WANDERNDE AUGE: Die Rückkehr der lebenden (neo-con) Toten

US-Präsident Barack Obamas „neue“ außenpolitische Doktrin, die er letzte Woche in West Point darbrachte, wird in den USA vielfach als eine post-imperialistische Demonstration der Realpolitik dargestellt, die die Vorstellungen der Neokonservativen und Neoliberalen gleichermaßen zurückweist. Doch nicht so schnell, meint Pepe Escobar: der amerikanische „Sonderweg“ à la Amerikanischer Exzeptionalismus bleibt die Norm.

Die Geburt eines Eurasischen Jahrhunderts: Russland und China gestalten Pipelineistan

Ein Gespenst geht um in Washington, eine beunruhigende Vision einer chinesisch-russischen Allianz, die zu einer expansiven Symbiose aus Handel und Gewerbe in weiten Teilen der eurasischen Landmasse miteinander verheiratet ist – auf Kosten der Vereinigten Staaten. Wir erleben ein neues Eurasisches Jahrhundert in der Herstellung, so Pepe Escobar auf seinem Beobachter- und Kommentierungsposten in Hongkong.

“Gold price rigging allows continuation of flawed policies”

On behalf of Matterhorn Asset Management’s GoldSwitzerland Internet site, financial journalist Lars Schall interviews Hong Kong-based fund manager William S. Kaye about the objectives of gold price suppression by Western central banks and, upon its failure, the likely transition into a new world financial system.

DAS WANDERNDE AUGE: Asien wird Russland nicht „isolieren“

Pepe Escobar schreibt für Asia Times in Hongkong, dass China und der Rest Asiens Russland nicht „isolieren“ werden. China ist strategischer Partner Russlands und zusammen mit Japan und Südkorea (im Wesentlichen US-Protektorate) identifiziert es sich eher mit einer steten Versorgung an Öl und Gas, statt als Helfer beim Anrühren eines westlich provozierten Neuen Kalten Kriegs.

China’s Gold Policy – One Of The World’s Most Important Developments

Lars Schall talked with Koos Jansen about different aspects regarding the Chinese gold policy. In general, Jansen sees the development as an expression of the shift of power from the West towards the East. In his estimation, Chinese authorities have by now between 3.000 – 4.000 tons of gold in their vaults in order to […]

There has been a coup d’etat in the Ukraine

Financial journalist Lars Schall talked with a former Parliamentary State Secretary to the Federal Minister of Defense in Germany, Willy Wimmer, about the crisis unfolding in the Ukraine. According to Wimmer, the intention of the US in the Ukraine is to split Europe one more time.

Die Welt schläft vis-à-vis Chinas Deflationsproblem

Ambrose Evans-Pritchard vom Daily Telegraph in London schreibt, dass es ob der Deflation in China an der Zeit sei, die Daumen zu drücken. Die Dollar-Schulden des chinesischen Kreditsystems allein könnten sich als groß genug erweisen, um eine neue globale Krise auszulösen. Nach Ansicht von AEP haben die Zentralbanken weltweit im Umgang damit keinen Spielraum für […]

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen

Bei weiterer Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen