Posts Tagged ‘Federal Reserve’

Fed wiederholt Fehler von 1937 (einstweilen) nicht

Da die Arbeitsmarktsituation in den USA misslich dünkt, rückt die Fed davon ab, ihr Anleiheaufkaufprogramm zu straffen. Gut so, befindet Ambrose Evans-Pritchard vom Londoner Daily Telegraph, denn damit begeht sie den Fehler von 1937, der die Große Depression verlängern half, einstweilen nicht. Er argumentiert, dass die Angst vor Spekulationsblasen kein guter Grund zum vorzeitigen Abschalten […]

Globales Kreditwachstum größer als vor Lehman-Kollaps

Extreme Formen weltweiter Kreditüberschüsse haben die Höhen, die kurz vor der Lehman-Krise gesehen wurden, erreicht oder überstiegen, warnte die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich. Die in der Schweiz ansässige “Bank der Zentralbanken“ sagte, eine Jagd nach Renditen würde Investoren en masse in Hochrisikoinstrumente locken, “ein Phänomen, das an den Überschwang vor der globalen Finanzkrise erinnert.“

9/11 Insider Trading Revisited

There are a couple of unresolved issues when it comes to the terror attacks of September 11, 2001. Two of them: the informed trading on advance knowledge; and the astounding increase in currency in circulation a few weeks prior to 9/11.

Indien drängt zur BRICS-Rettung auf „Shock-and-Awe“-Währungsplan

Ambrose Evans-Pritchard vom Daily Telegraph berichtet mit Sorge, dass Indien auf eine gemeinsame „Shock-and-Awe“-Intervention der wichtigsten Entwicklungsländer drängt, um die Kapitalflucht zu stoppen und ihre Währungen abzustützen. Der Schachzug könnte nach hinten losgehen und einen Teufelskreis auslösen. Zuvor hat die US Federal Reserve Asien, Lateinamerika, Afrika und Osteuropa schon einmal wissen lassen, dass sie tot […]

Peter fragt, Folker Hellmeyer antwortet

Zu der Geld-Diskussion, die kürzlich für JungleDrumRadio mit Folker Hellmeyer und Otmar Pregetter geführt wurde, hatte der Zuhörer „Peter“ noch ein paar Fragen an Herrn Hellmeyer. Dieser nahm sich die Zeit für ein paar kurze Antworten.

Sprechen wir übers liebe-böse Geld

Über Geld spricht man bekanntlich nicht. Wir taten es trotzdem, und zwar mit Otmar Pregetter und Folker Hellmeyer. Eingangsfrage der Diskussion war: Ist das Geldsystem die entscheidende Weichenstellung, um die Richtung zu bestimmen, wohin der Zug der Wirtschaft/Gesellschaft rollt – und wenn ja, wieso?

German / US gold in Hong Kong refineries?

Here’s an edited transcript of yesterday’s interview by the German financial journalist Lars Schall of William Kaye, founder and managing director of the Pacific Alliance Group in Hong Kong, about the rigging of the gold market by Western central banks and their bullion bank agents.

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen

Bei weiterer Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen