Posts Tagged ‘Gold’

Das Gold- und Ölpreis-Management der Siebziger Jahre

Wie sich der Goldpreis im Zeichen der Demonetarisierung des Goldes während der Siebziger Jahre entwickelte und es zum Ölpreisschock von 1973/74 kam, war mehr als den Gesetzen von Angebot und Nachfrage geschuldet.

Clear advantage for Russia (no counterparty risk)

The Russian Federation still holds less gold reserves than Germany. However, Russia stores more gold reserves on its own soil than the Germans do on their territory.

Klarer Vorteil für Russland

Die gesamten Goldreserven Russlands sind immer noch geringer als die der Bundesrepublik Deutschland. Allerdings lagert Russland inzwischen mehr Goldreserven auf eigenem Boden als es die Deutschen tun.

Der Bond-Markt, 9/11 und die Plünderung Russlands

In einem Buch-Auszug erklärt Lars Schall eine besondere Theorie zu 9/11, derzufolge das Verbrechen durchgeführt wurde, um die Hintergründe eines Leveraged buyout Russlands in den 1990er Jahren zu kaschieren. In den Mittelpunkt stellt Schall ferner eine wichtige Aussage der Autorin Anne Williamson vor dem US-Repräsentantenhaus vom September 1999.

“In terms of assets, there clearly is inflation”

In this 4th of a series of London interviews that Lars Schall conducted for Matterhorn Asset Management this summer, Lars speaks with Jan Skoyles, the recently appointed CEO of The Real Asset Company. In the interview Skoyles addresses asset price inflation, China’s and Russia’s heavy gold buying, the technology behind Bitcoin; and the first gold-backed […]

“Ironically, America has never been as powerful financially as it is now”

For a series of interviews that were conducted in London for Matterhorn Asset Management this summer, Lars Schall met up with Ambrose Evans-Pritchard to discuss geo-politcal tensions in the world, China’s challenges, threats to the global economy and the expectations for gold.

“The people causing the crisis are the ones who stand to gain the most from it”

On behalf of Matterhorn Asset Management, Lars Schall talked with the German economists Marc Friedrich and Matthias Weik. Both bestselling authors explain from a German and international perspective, in easy to understand language, why “The Crash is the solution” and why this crash will be more catastrophic than the previous one. They describe based on […]

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen

Bei weiterer Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen