Posts Tagged ‘OPEC’

Das Gold- und Ölpreis-Management der Siebziger Jahre

Wie sich der Goldpreis im Zeichen der Demonetarisierung des Goldes während der Siebziger Jahre entwickelte und es zum Ölpreisschock von 1973/74 kam, war mehr als den Gesetzen von Angebot und Nachfrage geschuldet.

US Government “Protection” of Al-Qaeda Terrorists and the US-Saudi “Black Hole”

For almost two centuries American government, though always imperfect, was also a model for the world of limited government, having evolved a system of restraints on executive power through its constitutional arrangement of checks and balances. Since 9/11 however, constitutional American government has been overshadowed by a series of emergency measures to fight terrorism. The […]

Wir leben in intellektuell dürftigen Zeiten

Anlässlich der Veröffentlichung ihres neuen Buchs “Die zersplitterte Welt“ sprach der Finanzjournalist Lars Schall mit der unabhängigen Nahost- und Energie-Fachkraft Dr. Karin Kneissl. Themen waren u.a.: die Pipeline-Politik im “Greater Middle East“, die Aussicht auf ein asiatisches Zeitalter, die Rolle des Goldes als Währung, und Oswald Spenglers “Der Untergang des Abendlandes“.

“The crux of today’s civilization is energy”

On occasation of the publication of her latest book, the German financial journalist Lars Schall talked with the Austrian energy-analyst Dr. Karin Kneissl. Welcome to a long walk through the global village and its challenges as well as its opportunities.

“The Middle East will blow up – the only question is when”

In this exclusive interview, the renowned economist and energy expert Hossein Askari reflects on some crucial topics of our time, inter alia: current developments in the energy business; the high oil price and the main drivers of it; the Iranian conflict and other challenges in the Middle East; China as the rising energy power; gold-for-oil […]

Amerikas militärische Expansion wird durch ausländische Zentralbanken finanziert

Der US-Ökonom und Finanzanalyst Michael Hudson argumentiert, dass die Finanzierung des weltumfassend gespannten Netzwerks US-amerikanischer Militärpräsenz in die globale Finanzarchitektur eingebaut ist, ohne dass sich die anderen Länder gegen diese Tatsache wehren können. Effektiv, so Hudson, handelt es sich bei diesem Phänomen um eine weltweit um sich greifende “Besteuerung ohne Repräsentation“.

The Oil Market for 2013 and Beyond

In the following interview, the economist / oil market analyst Maarten van Mourik says that the fundamentals suggest sustained strong pricing of oil. „Apart from the consumer,“ he argues, „there’s nobody with a real interest in lower prices.“

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen

Bei weiterer Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen