Posts Tagged ‘Terror’

Reden wir über den amerikanischen Tiefenstaat

Share

In einem exklusiven Interview befasste sich Peter Dale Scott, einer der provokativsten und zugleich zuverlässigsten politisch-historischen Gelehrten unserer Tage, mit dem amerikanischen Tiefenstaat und mit Tiefenereignissen. Insbesondere werden gemeinsame Muster zwischen zwei Tiefenereignissen aufgezeigt, die verfassungsrechtliche Konsequenzen hatten, JFK 1963 und 9/11, sowie ein roter Faden durch gleich vier Tiefenereignisse in der US-Geschichte: das Continuity […]

Das wahre Große Schachbrett und die Profiteure des Kriegs

Share

Die imperiale Dominanz-Ideologie hinter dem globalen Krieg gegen den Terror mag aus öffentlicher Sicht wahnhaft, ja, vielleicht in der Tat verrückt sein. Gleichwohl muss konstatiert werden, dass das, was aus öffentlicher Sicht wahnsinnig erscheint, aus einer engeren Perspektive derer, die von der Bereitstellung privater unternehmerischer Gewaltausübung und Geheimdienstarbeit profitieren, in Form klingender Münze Sinn ergibt. […]

Der gefälschte Krieg gegen den Terror: Wie die USA einige ihrer Feinde schützten

Share

Es ist Zeit für einen prüfenden Blick, inwieweit die US-amerikanischen Geheimdienste eine symbiotische Beziehung zu jenen Kräften entwickelt haben, die sie angeblich bekämpfen – und warum sie gelegentlich eingriffen, um es al-Qaida-Terroristen zu ermöglichen, mit ihren mörderischen Plänen fortzufahren. Auch wenn dies vielfach als reines „Verschwörungstheorie“-Gespinst abgetan wird, ergibt sich letztere Behauptung mitnichten aus einer […]

Terroristen auf dem Schachbrett

Share

Um dem Mysterium “9/11” auf die Spur zu kommen, ist es nicht verkehrt, dem Fall von zweien der angeblichen 19 Flugzeugentführer, Khalid Al-Midhar und Nawaf Al-Hazmi, Beachtung zu schenken. Hätte ein kleines, einzugrenzendes Element innerhalb der CIA die beiden Möchtegern-Terroristen nicht erfolgreich über 18 Monate hinweg vor einem Zugriff des FBI geschützt, wären sie wohl […]

DAS WANDERNDE AUGE: Al-Qaida zur Rettung

Share

Fatwas vom ehemaligen Osama bin Laden-Kumpel Ayman „Doctor Evil“ al-Zawahiri und Gefängnisausbrüche en masse haben den USA eine goldene Gelegenheit beschert, die Aufmerksamkeit von der Edward Snowden-Saga abzulenken und wieder zum vertrauten Terrorthema zurückzufinden. Pepe Escobar erinnert das alles an Bob Dylan: “All along the watchtower, a false flag is approaching – said the joker […]

Syria: Questions of Life and Death Remain Unanswered

Share

In recent weeks I continued to try to get some answers related to an attack on the Syrian-Turkish border that led to the deployment of Patriot missile systems to Turkey. Here’s the report of my odyssey involving the US Pentagon, the General Staff of the Turkish Army, and the Supreme Headquarters Allied Powers Europe in […]

SPENGLER: Syriens Wahnsinn und der unsrige

Share

Während Gräueltaten in Syrien, wie der auf YouTube sichtbare Kannibalismus, den Westen in den Bann schlagen, wird der reale Schrecken des Krieges im Nahen Osten erst noch kommen. Die US-Amerikaner, deren Appetit auf Horror nur wenige Sättigungsanzeichen aufweist, können die Region zwar nicht aufgeben; sie sollten den Konflikt aber in der grimmigen Einsicht meiden, dass […]

Subscribe to RSS Feed Lars Schall auf Twitter folgen

Bei weiterer Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen